Sonntag, 6. August 2017

Review | Kirsch & Superfruit Gesichtsmasken - Schaebens


Heute gibt es eine Premiere und ihr seid quasi live dabei. Schon seit einiger Zeit wollte ich eine Gesichtsmaske von Schaebens testen. Nun war es soweit, denn ich konnte einfach nicht länger an ihnen vorbei gehen. Für mich persönlich ist Schaebens DIE Gesichtsmasken Marke. Viele GNTM Fans kennen die Marke bestimmt durch Barbara Meier. Diese ist nämlich das Werbegesicht der Produkte. Ausgesucht habe ich mir insgesamt zwei Masken. Wie ich sie schlussendlich vertragen habe und wie mein Gesamtfazit ausfällt, könnt ihr jetzt auf meinem Blog lesen.


Die Vergangenheit hat gezeigt, dass ich hauptsächlich Masken mit einem sehr frischen Duft benutze. Fruchtige Gesichtsmasken sind da eher die Seltenheit. Wie gut, dass Schaebens gerade zwei limitierte Produkte auf den Markt gebracht hat, die diesen Kriterium entsprechen. 

Wer kennt es nicht, nach einem anstrengenden Arbeitstag zu Hause angekommen, würde man am liebsten ins Bett fallen und keinen weiteren Handschlag machen. Leider klappt das in der Realität nicht immer. Der Haushalt macht sich beispielsweise auch nicht von alleine. Genau in dieser Situation kommt die Kirschmaske wie gerufen. Diese verspricht uns nämlich nach der Anwendungen einen Art Frische-Kick zu erleben. 10 Minuten hat man doch immer übrig um sich fix eine Gesichtsmaske aufzutragen und wenn sie dann auch noch hilft?? - Na was will man mehr? Auf den Duft war ich echt gespannt. Normalerweise esse ich Kirschen super gerne, aber eben nur frisch vom Baum. Oft ist mir die Geschmacksrichtung in Getränken und Süßigkeiten viel zu künstlich. In diesem Fall fand ich den Duft aber sehr angenehm :-). Die rosa Farbe und die gelige Textur fand ich für das Produkt sehr passend. Die Maske war Anfangs wirklich schön kühl, leider hat sich dieses Gefühl binnen weniger Minuten geändert. Meine Haut wurde auf einen Schlag ganz warm und rot. Der versprochene Frische-Kick war verschwunden und ich war mehr als froh, als ich das Produkt aus meinen Gesicht entfernen konnte. Die zweite Anwendung wurde meinerseits gleich verbannt. Schade, gleich meine erste Schaebensmaske war ein Reinfall. Ich war mir sicher, es konnte nur besser werden.


Zweite Maske, zweite Chance. Ich habe nun all meine Hoffnungen in dieses Produkt gesteckt. Ich kann doch nicht verflucht sein :-D. Ich wollte Schaebens unbedingt eine weitere Möglichkeit geben, mich von sich zu überzeugen. Die Superfruits Maske verspricht uns ein wenig neue Energie und soll unserer Haut ebenfalls etwas Feuchtigkeit spenden. Dieses ganze Superfood Zeug ist ja momentan in aller Munde und es ist regelrecht ein Trend daraus entstanden. Gerade bei solchen Fakten ist der Test besonders spannend. Enthalten sind übrigens Goji, Acai, Sheabutter und Süßholz. Die Maske ist etwas cremiger als die vorherige und hat eine weißliche Farbe. Ich sage euch, der Duft ist wirklich gut, richtig lecker! Die Anwendung war in diesem Fall auch viel besser und ich konnte danach keine Hautirritationen feststellen.

Somit bin ich leider noch nicht zu 100% von den Masken der Marke Schaebens überzeugt. Gerne werde ich aber noch weitere Produkte testen und euch davon berichten. 


Kommentare:

  1. Danke für diesen tollen Tipp. Die werde ich mir morgen auch gleich holen.

    Lg, elke
    elkeworks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Gesichtsmasken von Schaebens sehr. Aber diese beiden habe ich noch nicht ausprobiert. Das muss ich mal machen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Gesichtsmasken von Schaebens super :) Kirsche habe ich schon komplett aufgebraucht :)

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Kirsch Maske sehr gerne :)
    Wird Zeit das ich wieder eine auflege haha :D

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  5. Die Superfruit Maske will ich auch mal testen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Schaebens Masken immer total gerne!

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich toll an, muss ich mal testen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Masken von Schaebens auch sehr gerne, die mit Kirsche finde ich auch toll.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
  9. Meine all-time Lieblings Maske ist wahrscheindlich wirklich die Totesmeer Maske. Sie riecht vielleicht nicht speziell gut zudem ist sie echt mühsam zum abwaschen, aber die Wirkung die sie hinterlässt ist wirklich der Wahnsinn. Ich bin nach jedem brauch erneut überzeugt. :)

    Diese Masken habe ich noch nie ausprobiert, aber sie hören sich auch mega gut an. Vielleicht überleg ich es mir ja bei meinem nächsten DM Einkauf. :p

    Liebe Grüsse <3
    http://www.moniacagnazzo.com/

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Liebes,

    die Superfruit-Maske habe ich auch schon benutzt und finde sie auch richtig gut! Ich habe momentan drei neue Schaebens-Masken bei mir liegen, die noch getestet werden wollen. =)

    Ganz lieben Gruß,
    Jenny www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  11. Die Masken von Schaebens finde ich echt klasse, muss mir mal die Superfruit-Maske genauer ansehen und vielleicht darf sie beim nächsten Drogerie-Besuch mit :)

    Liebe Grüße
    Elli

    www.elliberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Hört sich interessant an. Danke für das Vorstellen.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte auch das Problem mit der Kirschmaske!!!!!! Danach hab ich erstmal nur koreanische Masken genutzt, denn da ist noch nie sowas passiert...
    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

    AntwortenLöschen
  14. Die Maskensorten kenne ich von Schaebens noch nicht aber so kühlende Masken sind eh nicht so mein Ding, da finde ich die zweite schon besser.

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag die Masken von Schaebens recht gerne und wechsle da immer mal wieder durch.

    AntwortenLöschen